Besser schlafen im Wohnwagen

Welchen Lattenrost/Unterbau benötige ich für meine Wohnwagen Matratze?

Vom Prinzip her benötigen unsere Wohnwagen Matratzen kein Lattenrost als Untergrund. Auf Grund des Materials kann die Luft auch unter der Matratze zirkulieren. Somit ist es kein Problem, wenn ihre Matratze einfach auf dem Bettkasten aufliegt. Um auf Nummer sicher zu gehen sollten Sie trotzdem darauf achten, dass die Luftzirkulation im Bettkasten und an Kopf- und Fußende gegeben ist.
Falls ihr Wohnwagen/Wohnmobil aber bereits schon über einen Lattenrost verfügt ist dies auch kein Problem. Durch einen Lattenrost kann der Schlafkomfort noch erhöht werden, sodass Sie sich fühlen wie Zuhause im heimischen Bett. Erfahrungsgemäß reicht für eine Taschenfederkernmatratze der normale Bettkasten oder ein Standardlattenrost, da die Luft durch den Aufbau der Matratze bereits sehr gut zirkulieren kann. Für Kaltschaummatratzen eignen sich Erfahrungsgemäß Tellerroste sehr gut, aber auch Standardlattenroste und Bettkästen sind möglich.

Beispiel zum Tellerrost
Beispiel zum normalen Lattenrost
Beispiel zum Wohnwagen Bettkasten
Menü schließen